Staffel 5

Episode: 53 Titel: Zwei Tonys (Two Tonys) US-Erstausstrahlung: 07. März 2004 Drehbuch: David Chase und Terence Winter Regie: Tim Van Patten

Obschon sich Carmela und Tony Soprano getrennt haben, kann der freundliche Mafioso von nebenan sich eines regen Familienlebens erfreuen. Erstens dank Bobby Bacala, der Tonys Schwester Janice geheiratet hat. Und zweitens aufgrund eines ganzen Rudels von Mafiosi, die nach Verbüssung der Haftstrafe wieder auf freien Fuss gelangen: so nebst den Senioren Angelo Garepe, Phil Leotardo und Feech La Manna auch Tonys geliebter Cousin Tony Blundetto. Es herrscht jedoch nicht nur eitel Freude. Als der alte Carmine einen Schlaganfall erleidet, erkennt Tony Soprano die noch immer schwelende Verbitterung von Johnny Sack. Auch zwischen Paulie und Christopher blühen alte Animositäten auf, ob einer Restaurantrechnung von knapp zwölfhundert Dollar. Differenzen bereinigen will Tony bei Dr. Melfi. Jedoch nicht, weil er weitere Therapie leisten möchte.

Episode: 54 Titel: Rat Pack (Rat Pack) US-Erstausstrahlung: 14. März 2004 Drehbuch: Matthew Weiner Regie: Alan Taylor

Das FBI intensiviert seine Bestrebungen, die Sopranos auszuhorchen. Nicht genug damit, dass Adriana die Kriminalbeamten über die Schritte des Clans auf dem Laufenden halten soll, nun soll auch der mit einem Mikrofon bestückte Jack Massarone in einem Restaurant Details über laufende Geschäfte aus Tony Soprano kitzeln. Ein Vorhaben, das für beide Gesprächspartner erhebliche Risiken birgt.

Die Rückkehr seines geliebten Cousins Tony Blundetto beschert Tony Soprano eine Enttäuschung: Der eben aus der Haft Entlassene denkt nicht daran, an seine Mafiakarriere anzuknüpfen, sondern strebt ein ehrbares Leben an. Grossmütig besorgt Soprano seinem Cousin einen Job in einer Textilreinigung.

Episode: 55 Titel: Wo ist Johnny? (Where’s Johnny?) US-Erstausstrahlung: 21. März 2004 Drehbuch: Michael Caleo Regie: John Patterson

Vor allem Johnny Sack liebäugelt mit dem Zepter. Tony Soprano legt Carmines ehemaligem Consigliere Worte des Inhalts in den Mund, dass die Macht zwischen ihm, Johnny und Carmines Sohn aufgeteilt werden soll. Seine Antwort auf diesen Vorschlag formuliert Johnny Sack in wenigen und undiplomatischen Worten.

Streit entbrennt aber auch in Tonys Crew: Der übereifrige Feech, der sich zu einem handfesten Problem mausert, liefert sich mit Paulie einen Kampf um Jagdgründe. Zudem möchte Bobby weniger Zeit auf die Pflege von Onkel Junior und mehr auf «richtige Arbeit» verwenden. Überhaupt scheint es auch Junior plötzlich auf Zoff mit Boss Tony anzulegen.

Episode: 56 Titel: Lauter glückliche Familien (All Happy Families) US-Erstausstrahlung: 28. März 2004 Drehbuch: Toni Kalem Regie: Rodrigo Garcia

Das Kräftemessen zwischen Johnny Sack und Little Carmine um die Vorherrschaft fordert erste Opfer: Lorraine Calluzzo und ihre rechte Hand, Jason Evanima, werden kaltblütig gemeuchelt.

Ein Machtkampf macht auch Tony Soprano zu schaffen. Obwohl Tony dem aus der Haft entlassenen Feech kleinere Posten abgibt, zeigt dieser keinerlei Respekt, sondern scheint ungerührt das alte Regime aufleben lassen zu wollen. Dies bringt Tony in eine Zwickmühle: Eigentlich müsste er Feech beseitigen, bevor der alte Herr allzu viele Sympathien gewinnt, andererseits ist er ihm wegen einer alten Geschichte zu Dank verpflichtet.

Carmela lässt sich hinreissen, A.J. einen Konzertbesuch mit Übernachtung in New York zu gestatten. Als der Junior sichtlich verkatert und ohne Augenbrauen heimkehrt, platzt Carmela der Kragen. Bei einem Elterngespräch in der Schule müssen Tony und Carmela zudem erfahren, dass die Leistung ihres Sohnes alarmierend abfällt.

Episode: 57 Titel: Gefährliche Spiele (Irregular Around the Margins) US-Erstausstrahlung: 04. April 2004 Drehbuch: Robin Green und Mitchell Burgess Regie: Allen Coutler

Auf die Diagnose zu Adrianas Magenbeschwerden reagiert Tony mit weit mehr Mitgefühl als Christopher. Überhaupt kommen der Boss und die fesche Geschäftsführerin des «Bada Bing» sich irritierend nahe - so nahe, dass Tony sogar Rat bei Dr. Melfi sucht. Als Christopher in geschäftlicher Mission die Stadt verlässt und Tony mit Adriana um zwei Uhr morgens Koks zu beschaffen versucht, erleiden die beiden einen heftigen Unfall auf einer verlassenen Landstrasse. Zwar überstehen sie diesen soweit unverletzt, aber dennoch hat der Zwischenfall gravierende Konsequenzen: Es wird gemunkelt, Adriana habe die Konzentration des steuernden Tony auf höchst unanständige Weise beeinträchtigt. Christopher gerät darob dermassen in Rage, dass er nicht nur den in der Hackordnung höher stehenden Vito Spatafore grob angeht, sondern bald auch besoffen und bewaffnet auf der Suche nach Tony im «Bada Bing» aufkreuzt.

Episode: 58 Titel: Bittere Lehren (Sentimental Education) US-Erstausstrahlung: 11. April 2004 Drehbuch: Matthew Weiner Regie: Peter Bogdanovich

Tony Blundetto kommt voran in der Welt ausserhalb der Gefängnismauern. Mit der moralischen Unterstützung seiner Freundin bewältigt er das für seine Karriere als Heilmasseur unerlässliche Examen. Gänzlich unerwartet macht ihm sein Boss in der Wäscherei den Businessvorschlag, als Hauptinvestor einzusteigen. Als Tony Blundetto wenig später buchstäblich auf der Strasse eine Tasche voller Geld findet, kann er sein Glück kaum mehr fassen. Doch dann nehmen die Geschicke des Tony B. eine weitere überraschende Wende.
In einer unverhofften Situation findet sich plötzlich auch Carmela wieder. Bei den wiederholten Aussprachen in der Schule ihres Filius hat es zwischen ihr und Mr. Wegler zu knistern begonnen. Trotz der ausdrücklichen Missbilligung ihres Pfarrers stürzt Carmela sich in ein heisses Abenteuer mit dem attraktiven Gelehrten.

Episode: 59 Titel: Die Frau aus der Vergangenheit (In Camelot) US-Erstausstrahlung: 18. April 2004 Drehbuch: Terence Winter Regie: Steve Buscemi

Der nach wie vor vom Hausarrest betroffene Junior geniesst seine Zeit an der frischen Luft, als er für eine Beerdigung die eigenen vier Wände verlassen darf. So sehr sogar, dass sein Anwalt Gesuche für bald alle «italienischen» Bestattungen in Fahrdistanz einreichen muss.

Tony Soprano macht am Grab seiner Eltern die Bekanntschaft einer faszinierenden Frau in ihren Sechzigern: Fran Felstein, in der Tony sogleich die Mätresse seines Vaters erkennt. Von ihr erfährt er nicht nur pikante Details über ihre prominenten Liebschaften, sondern auch weniger Erfreuliches über seine eigene Vergangenheit. So beispielsweise über den Verbleib seines vor zahlreichen Jahren überaus geliebten Hundes.

Christopher bekommt Ärger mit einem Bekannten aus dem Entzugsprogramm. Der Fernsehautor J.T. Dolan verliert in einer Pokerrunde die Kontrolle und häuft knapp 60′000 Dollar Schulden an, die Christopher ihm vorschiesst. Was mit einem erheblichen Risiko behaftet ist - entdeckt J.T. doch gleichzeitig den Reiz des Heroins wieder.

Episode: 60 Titel: Marco Polo (Marco Polo) US-Erstausstrahlung: 25. April 2004 Drehbuch: Michael Imperioli Regie: John Patterson

Carmelas Vater Hugh wird 75. Und das soll ordentlich gefeiert werden. Leider besteht Hugh darauf, dass auch Carmelas Noch-immer-Ehemann Tony eingeladen wird. Was diese wiederum furchtbar aufregt. Später am Abend jedoch finden Tony und seine Frau sich nicht nur im Swimmingpool wieder.

Episode: 61 Titel: Altes Leid, junges Glück (Unidentified Black Male) US-Erstausstrahlung: 02. Mai 2004 Drehbuch: Matthew Weiner und Terence Winter Regie: Tim Van Patten

Trotz der Nacht mit Tony will Carmela sich noch scheiden lassen. Doch es ist gar nicht so einfach, einen Anwalt zu finden, der sie vertritt. Denn Tony versucht mit allen Mittel und Wegen die Scheidung zu verhindern. Währenddessen bekommt Tonys Tochter Meadow überraschend einen Heiratsantrag von ihrem Freund Finn.

Episode: 62 Titel: Kalter Aufschnitt (Cold Cuts) US-Erstausstrahlung: 09. Mai 2004 Drehbuch: Mike Figgis Regie: Robin Green und Mitchell Burgess

Tony und seine Schwester Janice Soprano haben ihre Wut nicht mehr unter Kontrolle. Als Janice während eines Fußballspiels ihrer Stieftochter handgreiflich wird, stellt sie ihr Freund Bobby vor ein Ultimatum: Entweder sie besucht ein Wut-Seminar oder es ist aus. Und auch Tony verliert während eines Jobs die Geduld.

Episode: 63 Titel: Ein endloser Traum (The Test Dream) US-Erstausstrahlung: 16. Mai 2004 Drehbuch: Matthew Weiner und David Chase Regie: Allen Coulter

Tonys Geliebte Valentina macht ihm die Hölle heiß: Jetzt, wo Tony in Trennung lebt, soll er endlich mehr Zeit mit ihr verbringen. Der macht sich jedoch viel mehr Sorgen um seinen Cousin Tony Blundetto, der völlig außer sich ist, weil sein Knast-Freund Angelo getötet wurde.

Episode: 64 Titel: Nur für Langzeitparker (Long Term Parking) US-Erstausstrahlung: 23. Mai 2004 Drehbuch: Terence Winter Regie: Tim Van Patten

Carmela und Tony haben sich wieder versöhnt. Dafür musste Tony versprechen, dass er in Zukunft die Finger von anderen Frauen lässt. Adriana versucht Christopher davon zu überzeugen, an dem Zeugenschutzprogramm teilzunehmen. Ohne Erfolg, wie sie jedoch leider erst zu spät feststellt.

Episode: 65 Titel: Bei allem Respekt (All Due Respect) US-Erstausstrahlung: 06. Juni 2004 Drehbuch: David Chase, Robin Green und Mitchell Burgess Regie: John Patterson

Anthony Junior möchte Eventmanager werden. Sehr zum Ärger seiner Mutter, die etwas Höheres für ihn vorgesehen hat. Tony Soprano hingegen versucht mit aller Kraft seinen Lieblingscousin Tony Blundetto zu schützen. Jedoch ohne Erfolg. Christopher vertuscht den Mord an Adriana und erzählt Carmela, dass sie sich getrennt haben.