Staffel 3

Episode: 27 Titel: Besuch vom FBI (Mr. Ruggerio’s Neighborhood) US-Erstausstrahlung: 04. März 2001 Drehbuch: David Chase Regie: Allen Coutler

Tony Soprano ist beunruhigt über Brandstiftungen, die sich in letzter Zeit in der Müllbranche häufen, die von der Mafia beherrscht wird. Auch privat muss er sich Sorgen machen. Seine Tochter Meadow besucht ihre Eltern mit einem neuen farbigen Freund. Tony beleidigt den jungen Noah Tannenbaum mit rassistischen Äußerungen und verlangt, dass der Student sofort den Kontakt zu Meadow abbricht. Nach einem Jahr Pause nimmt Tony Soprano Kontakt zu seiner Mutter Livia auf, da er befürchtet, dass sie vor Gericht gegen ihn aussagen könnte. Kurz darauf stirbt Livia Soprano an einem Schlaganfall. Tonys Schwester Janice besteht darauf, eine große Verabschiedung zu zelebrieren, obwohl die Verstorbene eine Trauerfeier ablehnte. Nach der Beerdigung trifft man sich in der Villa der Sopranos. Janice fordert die Hinterbliebenen auf, ein paar Worte über ihre verstorbene Mutter zu äußern. Nach anfangs betretenem Schweigen kommt es durch Carmela Soprano und ihren Vater Hugh zum Eklat.

Episode: 28 Titel: Lebe wohl, kleine Livia (Proshai, Livushka) US-Erstausstrahlung: 04. März 2001 Drehbuch: David Chase Regie: Tim Van Patten

Schon seit Monaten hatte Tony keine Angstattacke mehr. Mit der Seelenruhe ist es prompt vorbei, als Tony Meadows neuen Freund, Noah Tannenbaum, kennenlernt. Ein Jude, noch dazu afroamerikanisch, das ist zuviel für den Mafiaboss. Seitdem löst allein der Anblick einer “Uncle Ben’s”-Reistüte bei ihm eine Ohnmacht aus.

Episode: 29 Titel: Immer Ärger mit dem Nachwuchs (Fortunate Son) US-Erstausstrahlung: 11. März 2001 Drehbuch: Todd A. Kessler Regie: Henry Bronchtein

Tony ist unzufrieden mit den Therapie-Fortschritten. Dr. Melfi kann ihm jedoch nur helfen, wenn er sich ganz darauf einlässt. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht: Auch wenn die Leute in Tonys Umgebung so tolerant tun, glaubt er, dass es in ganz New Jersey kein anderes Gesprächsthema als seine Psychoprobleme gibt. Zusätzlich bereitet Christopher dem Clanchef Kopfschmerzen. Der Youngster schafft es immer wieder, sich in brenzlige Situationen zu bringen.

Episode: 30 Titel: Mitarbeiter des Monats (Employee of the Month) US-Erstausstrahlung: 18. März 2001 Drehbuch: Robin Green und Mitchell Burgess Regie: John Patterson

Tony ist in heller Aufregung, denn der New Yorker Mafiaboss Johnny Sack ist nach New Jersey gezogen. In die direkte Nachbarschaft der Sopranos! Indessen wird Dr. Melfi auf grausame Weise überfallen und vergewaltigt. Die bislang so prinzipien- und gesetzestreue Psychologin überlegt nun ernsthaft, ihren Patienten Tony auf die Peiniger anzusetzen. Denn die Polizei ließ den Kerl prompt wieder laufen.

Episode: 31 Titel: Vom Tod gezeichnet (Another Toothpick) US-Erstausstrahlung: 25. März 2001 Drehbuch: Terence Winter Regie: Jack Bender

Bobby “Bacala” Baccilieri kommt aus dem Ruhestand zurück, um einen Deal mit der hitzköpfigen Mustang Sally durchzuziehen, sehr zum Leidwesen seines Sohnes und Onkel Junior. In der Zwischenzeit wird Carmela von Dr. Melfi in Tonys Therapie miteinbezogen, was dessen Probleme nicht gerade verkleinert.

Episode: 32 Titel: Einer von der übelsten Sorte (University) US-Erstausstrahlung: 01. April 2001 Drehbuch: David Chase, Terence Winter, Todd A. Kessler, Robin Green und Mitchell Burgess Regie: Allen Coutler

Ralph Cifaretto hat ein Tänzerin aus dem Bada Bing geschwängert und erweist sich als Typ von der übelsten Sorte. Er beseitigt sein Ex-Betthäschen kurzerhand. Tony, der zuvor schon des Öfteren mit dem Mädchen zu tun hatte, lässt sich zu etwas hinreißen, was in Mafiakreisen eigentlich verpönt ist: Er rächt sich im Namen der Tänzerin an Ralph. Währenddessen wird Meadow von Noah abserviert, der sie “irgendwie zu negativ” findet.

Episode: 33 Titel: Der Kennedy-Kult (Second Opinion) US-Erstausstrahlung: 08. April 2001 Drehbuch: Lawrence Konner Regie: Tim Van Patten

Während seiner Magenkrebsoperation träumt Junior, das FBI biete ihm eine Komplettheilung an, wenn er gegen Tony als Zeuge aussage. Carmela bekommt indessen von ihrem Therapeuten, der ihr von Dr. Melfi empfohlen wurde, einen brisanten Rat: Sie soll sich von Tony scheiden lassen, um wieder glücklich zu werden.

Episode: 34 Titel: Der Aufsteiger (He Is Risen) US-Erstausstrahlung: 15. April 2001 Drehbuch: Robin Green, Mitchell Burgess und Todd A. Kessler Regie: Allen Coutler

Tony und Ralph befinden sich wegen der Geschichte mit dem Table-Dance-Girl immer noch im Kriegszustand. Im Leben von Tonys Tochter geht es indessen romantischer zu: Nachdem Meadows auf einer Party mit Jackie Junior zusammengestoßen ist, finden die beiden heraus, dass sie mehr gemeinsam haben als gedacht.

Episode: 35 Titel: Tony in der Schlangengrube (The Telltale Moozadell) US-Erstausstrahlung: 22. April 2001 Drehbuch: Michael Imperioli Regie: Daniel Attias

Meadow und Jackie Junior sind jetzt offizell ein Paar. Sehr zum Leidwesen von Carmela, die es lieber sehen würde, wenn sich die Tochter mehr auf ihr Studium konzentrierte. Doch Tony hat nichts gegen die Liasion einzuwenden, schließlich ist Jackie Jr. ein Mitglied der “familia”. Außerdem hat Tony seine Gedanken im Moment sowieso ganz woanders: bei der sexy Autoverkäuferin Gloria.

Episode: 36 Titel: Der Weihnachtsmann läßt grüßen (To Save Us All From Satan’s Power) US-Erstausstrahlung: 29. April 2001 Drehbuch: Robin Green und Mitchell Burgess Regie: Jack Bender

Nach einem fiesen Traum über die Geister der Weihnacht landet Tony wieder auf Doktor Melfis Couch. Bacala muss derweil ins Weihnachtsmann-Kostüm schlüpfen, was er aber nur äußerst widerwillig tut. Tony und Furio haben eine ganz spezielle Überraschung für Igor, den Russen, der Janice zusammengeschlagen hatte.

Episode: 37 Titel: Verschollen im Schnee (Pine Barrens) US-Erstausstrahlung: 06. Mai 2001 Drehbuch: Tim Van Patten und Terence Winter Regie: Steve Buscemi

Paulie und Christopher erleben bei einem normalen Auftrag in den Wäldern von South Jersey einen wahren Albtraum. Das Treffen mit einem russischen Mafioso eskaliert und bei der wilden Verfolgungsjagd durch die verschneite Landschaft verlieren die beiden nicht nur ihre Beute, sondern auch die Orientierung. Ein verzweifelter Anruf bei Tony bringt sie auch nicht weiter, denn der steckt mal wieder in Beziehungskalamitäten: Seine Geliebte Gloria dreht langsam durch.

Episode: 38 Titel: Zwischen Glück und Gloria (Amour Fou) US-Erstausstrahlung: 13. Mai 2001 Drehbuch: David Chase Regie: Tim Van Patten

Tony kann einfach nicht von Gloria lassen, selbst als ihm klar wird, auf welche “Amour Fou” er sich eingelassen hat. Richtig brenzlig wird die Affäre allerdings erst, als Carmela ihren Wagen zu Glorias Werkstatt bringt. Als Tony mitbekommt, wie die beiden kurze Zeit später miteinander telefonieren, eskaliert die Situation.

Episode: 39 Titel: Kalt wie der Tod (Army of One) US-Erstausstrahlung: 20. Mai 2001 Drehbuch: David Chase und Lawrence Konner Regie: John Patterson

Nachdem AJ sich erneut ziemlich daneben benommen hat, sehen sich seine Eltern gezwungen, ihn auf eine Militärschule zu schicken. Indessen findet sich sich die Familie mal wieder in Artie Bucco’s Restaurant ein. Dort geht Meadow seinen Gedanken über das Leben und Sterben in der Soprano-Familie nach.